Mehr Infos
Inhaltsverzeichnis
Digitalstrategie wird verfasst

Mit klugen Digitalstrategien durch die Krise

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest

Unternehmen, Handwerksbetriebe, Dienstleister: Durch das Coronavirus steht für
viele plötzlich das Tagesgeschäft still. Und das für viele ohne Digitalstrategie! Covid-19 führt zu der ersten realwirtschaftlichen Krise seit langem. Gleichzeitig gibt es wieder Anlass zur Hoffnung: In China rollt die Produktion an; auch in Deutschland wird sich die Wirtschaft hoffentlich bald wieder erholen. So kann es sich lohnen, sich bereits jetzt auf die Zeit nach der Corona-Krise vorzubereiten, um gestärkt daraus hervorzugehen. Wir bieten Ihnen eine Übersicht, welche Maßnahmen Sie ergreifen können.

1. Möglichkeit: Digitalisierung von Werbung

Aktuell ist es außerordentlich günstig, digitale Werbung zu schalten. Das
liegt daran, dass Facebook und Google ihre Werbeflächen nach dem
Auktionsprinzip verkaufen. Momentan wird nicht viel geboten – mit
dem Effekt, dass die Begriffe teilweise um 2/3 des durchschnittlichen
Preises reduziert sind.

Facebook-Werbeanzeigen und Google Ads werden
vermutlich nicht dauerhaft so günstig bleiben. Deshalb ist es
sinnvoll, sie gerade jetzt in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie die
Ressourcen für antizyklische Werbung haben, können wir Ihnen diese
Maßnahme besonders ans Herz legen.

2. Möglichkeit: Digitalisierung vorantreiben

Frei gewordene Kapazitäten können genutzt werden, um in Ihrem
Unternehmen Maßnahmen zur Digitalisierung voranzutreiben. Das kann
sowohl die Kommunikation im Unternehmen betreffen, aber auch den
Vertrieb Ihrer Produkte. Gerade jetzt nehmen viele Kunden vermehrt
Onlineangebote in Anspruch. Mithilfe von Onlineshops bleiben Sie rund
um die Uhr für Ihre Interessenten erreichbar.

Sind Sie auf der Suche nach Fachkräften, können Sie den
Bewerbungsprozess über ein Onlineportal abwickeln – das ermöglicht
unter anderem den zentralen Zugriff auf Bewerbungsunterlagen mit
geringem bürokratischen Aufwand. All dies sind Maßnahmen, von denen
Sie auch in Zukunft profitieren werden.

3. Möglichkeit: Gutscheine zum Erhalt der Liquidität

Sie haben treue (Stamm-)Kunden, machen aber aktuell wenig Umsatz?
Gutscheine können eine Chance sein, um Ihre Liquidität zu erhalten.
Bieten Sie Ihren Kunden Gutscheine an, die diese jetzt kaufen und im
Herbst einlösen können. Auch dies lässt sich leicht online
organisieren, um dafür zu sorgen, dass treue Kunden Sie jederzeit
unterstützen können.

4. Möglichkeit: Eine umfassende Digitalstrategie

Sie möchten Ihren Kunden einen konsistenten und umfassenden
Online-Auftritt bieten? Nutzen Sie die Zeit, um ein
Online-Marketingkonzept zu erstellen. Dazu gehören unter anderem die
Frage, welche Zielgruppen Sie erreichen möchten, aber auch, welche
Kanäle Sie dafür nutzen – z. B. Blogs, Website oder Social Media.
Auch digitale Vertriebswege für bestimmte Produkte sind möglich.
Eine zielgerichtete Marketingstrategie kann helfen, um sich nach der
Krise stärker zu positionieren.

Wir unterstützen Ihre Vorhaben

Sie möchten digitale Formen des Vertriebs nutzen oder sich online besser
aufstellen? Kommen Sie gerne auf uns zu und wir begeben uns gemeinsam
daran, optimale Lösungen für Sie zu finden.

Als innovative Digitalagentur helfen wir Ihnen gerne bei der kreativen
und passgenauen Umsetzung Ihrer individuellen Wünsche und Ansprüche.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest